Beiträge

Steuerzahlerbund kritisiert Pachtsenkung für Rote Teufel

Vermögensschaden zulasten der Steuerzahler

René Quante zum Thema „FCK-Steuer“

Der Geschäftsführer des BdSt Rheinland-Pfalz im Interview

Stadt Kaiserlautern will FCK um jeden Preis retten!

Steuerzahlerbund findet dieses Vorgehen nicht akzeptabel

Keine FCK-Steuer

Rote Teufel wollen Pachtminderung

Steuerzahler in Kaiserslautern können aufatmen

Keine FCK-Steuer

Widerstand gegen geplante „FCK-Steuer“

Auch der Geschäftsführer des BdSt Rheinland-Pfalz kritisiert diesen Vorschlag!

Sportlicher Misserfolg darf nicht zur Steuererhöhung führen

FCK-Steuer ist Unverschämtheit

Keine FCK-Steuer!

Steuerzahlerbund kritisiert Stadt Kaiserslautern scharf
René Quante

BdSt empfindet FCK-Steuer für eine Unverschämtheit

Die Grundsteuer darf nicht für den FCK erhöht werden

Steuerzahlerbund ist empört über den Plan der Stadt Kaiserslautern

Kein FCK-Aufschlag auf die Grundsteuer!