Geld 17.1

Beamtengesetz darf kein Freibrief zum Missbrauch sein

Steuerzahlerbund zur Affäre um den Koblenzer OB

Nachrichten Balken

OB Nimmersatt

Seit Wochen erhitzt der Ruhegehalts-Skandal um den Koblenzer Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig die Gemüter. Weil der damalige Staatssekretär wenige Tage vor seinem Amtsantritt als Oberbürgermeister im…mehr...

Zivilcourage darf nicht zur Rechtsfalle werden

Ob fehlerhafte Produkte, Korruptionsfälle oder Steuergeldverschwendung: Oft kommen diese Fälle nicht ans Tageslicht, da Bürger sich nicht trauen, Missstände zu melden. Daher muss die neue…mehr...

„Ich sage Ihnen zu: Wir kümmern uns darum!“

Polit-Prominenz bei unserer Kampagne „Soli abschaffen!“: BdSt-Präsident Reiner Holznagel begrüßte FDP-Chef Christian Lindner, der eigens vor den Sitz der Bundesgeschäftsstelle des Verbands in der Reinhardtstraße…mehr...
 

Bild

Werden Sie Mitglied

Als Mitglied im Bund der Steuerzahler sind Sie nicht nur aktiv im Kampf gegen die Verschwendung unseres Geldes. Sie tun auch etwas Gutes für sich persönlich: Mit unserem umfangreichen     mehr …

Mitglieder-Login


 

Bild1

Servicevorteile für Mitglieder

Aus Unserer Arbeit Balken

Schwarzbuch

Im Schwarzbuch dokumentiert der Bund der Steuerzahler die größten Fälle mehr…

Rheinland-Pfalz

Staatsverschuldung in Rheinland-Pfalz

37.883.200.000
Zuwachs / Sekunde
8,65
Schulden / Kopf
9.347

BdSt bei Facebook, Gefällt mir!

Aktuelle Fotos, News und interessante Informationen aus unserem Netzwerk.
Zu Facebook

BdSt-Steuerservice

Das deutsche Steuersystem gilt als eines der kompliziertesten der Welt. Mit seinen vielfältigen Broschüren mehr…

BdSt-Steuerberatersuche

Der Bund der Steuerzahler kann Ihnen keinen Steuerberater empfehlen. Aber wir können Ihnen Steuerberater mehr…

BdSt-Onlineshop

Interessante Bücher, Seminare und weitere Infos rund um Steuern und Finanzen.
Zum Shop

Steuertipps Balken

Interessant für Schichtarbeiter

Arbeitnehmer, die an einem Tag zur Arbeit hin, aber erst an einem anderen Tag wieder nach Hause zurückfahren, können von einem neuen Verfahren beim Bundesfinanzhof…mehr...

Vermieter muss haushaltsnahe Dienstleistungen aufschlüsseln

Mieter können die anteilig auf sie entfallenden Kosten, etwa für den Hausmeister, die Reinigung des Hausflures oder die Gartenpflege, in ihrer Einkommensteuererklärung absetzen. Dazu muss…mehr...

Gerichte befassen sich mit hohen Steuerzinsen

Die Marktzinsen sind in den vergangenen Jahren deutlich gesunken. Im Steuerrecht gilt jedoch weiterhin ein Zinssatz von 6 Prozent. In einer aktuellen Entscheidung des Finanzgerichts…mehr...