26.06.2020

Die Mehrwertsteuersenkung kommt – Das sind unsere 22 Tipps!

BdSt klärt auf: Welche Fallen gibt es? Was müssen Verbraucher und Betriebe schon heute wissen?

Ab dem 01. Juli bis zum 31. Dezember 2020 werden die Mehrwertsteuer-Sätze gesenkt. Der reguläre Satz beträgt für diesen Zeitraum 16 statt 19 Prozent, der ermäßigte Satz sinkt temporär von 7 auf 5 Prozent. Was es bei der Umstellung zu beachten gilt und was Verbraucher und Betriebe wissen sollten, verrät ein neuer BdSt-Info-Service.

Geld sparen und der Wirtschaft in der Corona-Krise helfen: Dies soll durch die Senkung der Mehrwertsteuer möglich werden. Statt 19 Prozent werden in Kürze 16 Prozent Steuern fällig. Der ermäßigte Steuersatz sinkt von 7 auf 5 Prozent. Die reduzierten Steuersätze starten am Mittwoch, 1. Juli. Warum Verbraucher schon vorher Rechnungen mit den neuen Steuersätzen erhalten können oder sogar noch im Juli 19 Prozent Mehrwertsteuer auf der Abrechnung stehen und dies nicht falsch sein muss, erklärt der Bund der Steuerzahler in seinem neuen INFO-Service Nr. 14. Wir zeigen auf, was Kunden bei Kaufentscheidungen jetzt berücksichtigen müssen und was bei Abonnements, bei Umtausch sowie bereits abgeschlossenen Bestellungen oder neuen Aufträgen gilt.

Für Unternehmer bringt die Umstellung viel Arbeit mit sich: Kassen- und Rechnungssysteme müssen angepasst und eingehende Rechnungen noch strenger als sonst geprüft werden. Deshalb klärt der neue INFO-Service auch darüber auf, welche Zugeständnisse die Finanzverwaltung macht und wo Unternehmer von Übergangs- und Vereinfachungsregeln profitieren. Von G wie Gutschein über P wie Pauschalrabatt bis U wie Umsatzsteuervordrucke – hier sind die wichtigsten Hinweise für Betriebe verständlich zusammengefasst.

Hinweis: BdSt-Mitglieder können sich den Info-Service Nr. 14 „Mehrwertsteuerreduzierung – Unsere Tipps für Kunden und Unternehmer!HIER herunterladen oder telefonisch anfordern unter 06131-986 10-0 bzw. per E-Mail an info@bdst-rlp.de. („Wo finde ich meine BdSt-Mitgliedsnummer?„)

Eine Übersicht aller BdSt-Info-Service erhalten Sie hier.

Foto: Fotolia/Billionphotos.com

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Unser Wirtschaftsmagazin „Der Steuerzahler“ informiert regelmäßig über aktuelle Themen, Steuertipps und Steuerurteile. Sparen Sie auch bares Geld mit unseren Ratgebern und Broschüren zu Steuerthemen sowie mit Rabatten aus dem BdSt-Sparerpaket. Informieren Sie sich HIER über die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft und treten Sie noch heute einer starken Gemeinschaft von Steuerzahlern bei.