blauer-balken-mit-ecke

ARCHIV: STEUERTIPPS

19.05.2017

Doppelte Haushaltsführung

Einrichtungskosten vollständig ansetzen!

Steuerzahler, die aus beruflichen Gründen am Beschäftigungsort eine Zweitwohnung unterhalten, dürfen die Kosten für die Einrichtung der Zweitwohnung in voller Höhe steuerlich geltend machen. Mit…mehr...
12.05.2017

Ehegattensplitting trotz räumlicher Trennung möglich

Entsprechende Anhaltspunkte für eine intakte Ehe müssen evtl. vorgezeigt werden

Ehepaare, die zwar räumlich getrennt leben, aber noch eine intakte Ehe führen, können das Ehegattensplitting nutzen, entschied das Finanzgericht Münster (Az.: 7 K 2441/15). Im Urteilsfall…mehr...
05.05.2017

Sichere Ladenkassen

Verordnung mit Details liegt vor

Ab dem Jahr 2020 müssen elektronische Ladenkassen über eine zertifizierte Sicherheitseinrichtung verfügen, übergangsweise dürfen bestimmte Kassenmodelle noch bis Ende 2022 im Unternehmen eingesetzt werden. Dies…mehr...
11.04.2017

Straßenausbaubeiträge bei der Steuer absetzen!

Auf laufendes Gerichtsverfahren verweisen

Hauseigentümer, die sich an der Erschließung oder den Ausbau ihrer Straße finanziell beteiligen müssen, sollten diese Kosten in der Steuererklärung absetzen. Der Bundesfinanzhof befasst sich…mehr...
07.04.2017

Benzinkosten absetzbar

Neues zur Firmenwagenbesteuerung

Wer das Benzin für seinen Dienstwagen aus der privaten Tasche bezahlt, kann Steuern sparen, das sagt der Bundesfinanzhof (Az.: VI R 2/15). Mit dem Urteil…mehr...
04.04.2017

Geringwertige Wirtschaftsgüter schneller abschreiben

Grenze wird von 410 Euro auf 800 Euro angehoben

Im März hat sich die Regierungskoalition darauf verständigt, die Grenze für geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) von 410 Euro auf 800 Euro anzuheben. Von dieser Änderung profitieren…mehr...
28.03.2017

BFH kippt Sanierungserlass

Urteil erschwert Unternehmenssanierungen

Der Bundesfinanzhof hat den sog. Sanierungserlass der Finanzverwaltung verworfen und damit die Sanierung von angeschlagenen Unternehmen erschwert. Es muss also nun in jedem Einzelfall entschieden…mehr...
22.03.2017

Keine Riester-Zulage für freie Berufe?

Aktuelles Gerichtsverfahren

Mitglieder von berufsständischen Versorgungswerken erhalten grundsätzlich keine Riester-Zulage. Betroffen sind Berufsgruppen wie Rechtsanwälte, Steuerberater, Ärzte oder Architekten. Eine Ausnahme besteht für den Fall, dass der…mehr...
14.03.2017

Vereinfachung bei SV-Beiträgen gilt seit Jahresbeginn

Krankenkassen akzeptieren Vereinfachungsregelung

Eigentlich hatte der Gesetzgeber den Unternehmen bereits zum 1. Januar 2017 eine Erleichterung bei der Abrechnung von Sozialversicherungsbeiträgen versprochen. Das entsprechende „Bürokratieentlastungsgesetz II“ wurde allerdings…mehr...